04.01.2019
Steigen Sie jetzt bei uns ein. Unser Team braucht Verstärkung.

Wir haben aktuell
1 offene Stelle!


Weitere Details erhalten Sie hier!

21.08.2018
Fassadenplatten-Freigabetabelle 2018

Hier können Sie jetzt die aktuelle Innotec-Freigabetabelle für alle Plattentypen herunterladen!

27.06.2018
Dokumentationen
Unter dieser Rubrik können Sie die aktuellen Klebanleitungen für Holz- und Aluminium-Unterkonstruktionen herunterladen.

 

Zeigen Sie Individualität

Die Fassadenplatten bieten Ihnen grösste Freiheiten bei der Gestaltung Ihrer Fassade und sorgen für einen besonders guten Wetterschutz.

Gerade das harmonische Wechselspiel der verschiedenen Farben, Flächen und Materialien verleiht Ihrem Gebäude seinen ganz eigenen Charakter. Vor allem in der Kombination mit Glas, Holz, Putz oder Mauerwerk lassen sich mit den Fassadenplatten reizvolle Kontraste setzen. Auch kleine Flächen am Dach, wie Gauben und Schornsteine, können Sie mit farbigen Fassadenplatten gestalten und so in das Gesamtbild integrieren.

Hinterlüftete Fassaden sind wie eine 2. Haut für das Gebäude und sorgen für schnelles Verdunsten des hinter die Fassade dringendes Wassers. Sie schaffen eine gute Wasser-
dampfverteilung vom inneren des Gebäudes nach aussen. Somit erzielt man eine ständige Belüftung und verhindert Staufeuchte sowie eine Durchfeuchtung der Wärmedämmung.

Sie reduzieren die Strukturbewegungen des Gebäudes, da sich durch das Hinterlüften der Fassade die Temperaturschwankungen vermindern und reduziert Wärmebrücken auf ein Mindestmass.

Durch eine verminderte Wärmeabsorption im Sommer und eine geringere Wärmeabgabe im Winter werden 5 bis 10 % Energieeinsparung erzielt.

 
 

Die Vorteile in einem Überblick

Bauphysik
Die diffusionsoffene Wärmedämmung begünstigt einen ausgeglichenen  Feuchtigkeitshaushalt. Die Wärmespeicherung in der Wand und der Temperaturausgleich im Sommer und Winter ergeben ein angenehmes Klima und eine rissfreie Fassade.

Eignung für Sanierungen
Die hinterlüftete Fassade ist oft die einzige vernünftige Sanierungsvariante bei Bauschäden und Energieverlusten. Sie stoppt Erosionsvorgänge wie z.B. Karbonatisierung von Sichtbeton und verbessert die Energiebilanz.

Entsorgung
Hinterlüftete Fassaden sind problemlos entsorgbar. Je nach Materialwahl können die meisten Fassadenteile rezykliert und wieder in den Produktionsprozess eingebracht werden.

Einfachheit
Einfachste Montage bei Neubauten und Sanierungen dank ausgeklügeltem Systembau. Saisonunabhängig montierbar, bei Schäden leicht und lokal reparierbar.

Gestaltungsfreiheit
Praktisch unbegrenzte gestalterische Freiheiten in Architektur, Design und Materialwahl. Sowohl bei Neubauten als auch für Sanierungen.

Wirtschaftlichkeit
Mittel- und langfristig die kostengünstigste Fasade dank minimalen Unterhaltsarbeiten, extremer Langlebigkeit und hoher Schadenresistenz. Die hervorragenden Wärmedämmeigenschaften bringen eine Senkung bei den Energiekosten.